Newsletter Aquarium Glaser 22. August 2014

  • Aquarium Glaser Newsletter 22. August 2014

    Pterophyllum wild "leopoldi Peru spotted"

    Aus Peru haben wir zwei wundervolle, große Skalar-Formen erhalten. Eine davon hat einen rötlichen Rücken und viele rote Punkte auf den Flanken. Diese außergewöhnlich schöne Wildform wird aufgrund einer Fehlbestimmung in Aquarianerkreisen als Pterophyllum leopoldi bezeichnet (der "echte" P. leopoldi stammt aus Brasilien und ist der Fisch, der im Hobby immer als P. dumerilii bezeichnet wird, während der "echte" P. dumerilii aus Brasilien als Synonym zu P. scalare gilt).

    Ungeachtet des Namens sind die rot gepunkteten Skalare aus Peru herrliche Tiere, die leider nur sehr selten und in kleiner Stückzahl importiert werden können. Zwar sind unsere Importe noch etwas kamerascheu, zeigen aber sogar jetzt schon, was in ihnen steckt.

    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 699306 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern. Nur in begrenzter Stückzahl lieferbar!

    Text & Photos: Frank Schäfer


    Potamorrhaphis guianensis

    Die Hornhechte (Belonidae) sind überwiegend Meeresbewohner. Es gibt aber in Südamerika auch drei Gattungen mit insgesamt 8 Arten, die ausschließlich im Süßwasser leben. Unter ihnen ist die Gattung Potamorrhaphis mit 4 Arten die artenreichste.

    Potamorrhaphis werden bis zu 30 cm lang. Erstaunlicherweise gewöhnen sich diese Nadelfische relativ problemlos im Aquarium ein und neigen keineswegs zum panischen Herumschießen, was zu einem Abbrechen der empfindlichen Schnauzen führen würde. Die Fütterung muss anfangs mit lebenden, kleinen Fischen erfolgen (Größe der Futterfische: 1-2 cm), später gewöhnen sich die meisten Exemplare auch an gefrostete Futtertiere.

    Potamorrhaphis leben gerne in sozialen Verbänden und es ist ein faszinierender Anblick, diese grazilen Fische beim Schwimmen zu beobachten. Unsere Potamorrhaphis konnten wir aus Peru importieren. Von dort wurde gerade erst die neue Art P. labiatus beschrieben. Allerdings entsprechen unsere Tiere in allen erkennbaren Merkmalen eher der Art P.guianensis.

    Für unsere Kunden: die Tiere haben Code 281534 auf unserer Stockliste. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich den Großhandel beliefern. Nur in geringer Stückzahl lieferbar!

    Text & Photos: Frank Schäfer


    Liebe Leser

    der Newsletter macht jetzt zwei Wochen Pause. Wir kommen wieder in der Kalenderwoche 37.

    Ihr Team von

    Aquarium Glaser


    Die aktuelle News 111 ist jetzt überall im Zoofachhandel erhältlich!

    Besuchen Sie auch unser neues Online - Portal:

    Startseite - Aqualog.de

    ...und vergessen Sie bitte nicht unsere Homepage zu besuchen !



    This newsletter is a free service of Aquarium Glaser GmbH If you want to change your email address, please do it on our newsletter-website. A distribution of this newsletter in total or parts is only allowed with the permission of Aquarium Glaser GmbH. If you have any question, comment or inspiration, please contact us under info@aquariumglaser.de

    Aquarium Glaser GmbH
    LiebigstraDFe 1
    D-63110 Rodgau, Germany
    Telefon: +49 (0)6106 / 690 1 0
    Telefax: +49 (0)6106 / 690 1 11
    Email: info@aquariumglaser.de

    Managing Director: Ursula Glaser-Dreyer

    Registergericht: Amtsgericht Offenbach
    Registernummer: HRB 2 1967
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer according A7 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 113530316

    All texts, pictures and other works published on the in ternet page are subject to the copyright of Aquarium Glaser GmbH, Rodgau, if not otherwise indicated. Any duplication, distribution, storage, communication, broadcast and reproduction or transmission of the contents without written approval from Aquarium Glaser GmbH is prohibited.

    Viele Grüße Jörg